Stellenanzeigen

Aktuelle Stellenanzeigen

Die Evangelischen Kirchenkreise Tecklenburg, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Münster suchen zum nächstmöglichen Termin, befristet für die Dauer von drei Jahren, eine/n Verwaltungsmitarbeiter/in für die Bilanzbuchhaltung Arbeitszeit: Vollzeit (39 Std./Woche)

Nach der erfolgten Umsetzung des Neuen kirchlichen Finanzmanagements (NKF) in Münster, wird das NKF nun auch in den Kirchenkreisen Tecklenburg und Steinfurt-Coesfeld-Borken eingeführt. 2020 fusionieren die drei Kreiskirchenämter. Der neue Dienstsitz am Coesfelder Kreuz in Münster befindet sich zurzeit in der Planungsphase und wird bis zum 2. Quartal 2020 fertiggestellt sein.
Bis zum Umzug nach Münster sind die Einsatzorte überwiegend in Lengerich (Dienstsitz) und Steinfurt.
Sie begleiten die Einführung und die Erstellung der Eröffnungsbilanzen sowie Jahresabschlüsse für die Kirchengemeinden und sonstigen kirchlichen Körperschaften und Einrichtungen der Ev. Kirchenkreise Tecklenburg und Steinfurt-Coesfeld-Borken.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Ihr Profil - Ihre Kompetenzen:

  • fundierte buchhalterische Kenntnisse, idealerweise eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bilanzbuchhalter/in bzw. Steuerfachangestellte/n mit Bilanzerfahrung
  • umfassende PC-Kenntnisse, sichere Anwendung des MS-Office-Paketes
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Flexibilität, Integrität
  • Identifikation mit der Evangelischen Kirche


Wir bieten:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach BAT-KF (vergleichbar mit dem TVöD)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • gleitende Arbeitszeit
  • Fortbildungs-/Qualifizierungsmöglichkeiten

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Suchen Sie eine neue berufliche Perspektive? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 15.01.2019 per Email - Dateien möglichst im pdf-Format - an marlies.beckemeyer@kk-ekvw.de senden.

Die Vorstellungsgespräche finden am 31.01.2019 in 49525 Lengerich, Schulstraße 71, statt.

Für Fragen steht Ihnen die Verwaltungsleiterin M. Beckemeyer telefonisch unter 05481 / 807-19 gern zur Verfügung.

Stellvertretende Schulleitung der Förderschule Schule in der Widum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung zum 01.8.2019

Der Ev. Kirchenkreis Tecklenburg sucht für die Schule in der Widum in 49525 Lengerich eine/n stellvertretenden Schulleiter/in. (Der bisherige Stelleninhalber tritt in den Ruhestand).

Die Schule in der Widum ist eine Förderschule in Trägerschaft des Ev. Kirchenkreises Tecklenburg. Hier werden zzt. 156 Schülerinnen und Schüler in der Primar-, Sekundarstufe I und der Berufspraxisstufe unterrichtet und gefördert.

Ihre Aufgaben:

• Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der Schule in der Widum

• Aktive Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Partnern

• Förderung einer guten Schulgemeinschaft

• Identifizierung mit unserem christlichen Schulprofil

• Weitere schulfachliche und organisatorische Aufgaben

Ihr Profil:

• Befähigung zum Lehramt für sonderpädagogische Förderung, zum Lehramt für Sonderpädagogik oder zum Lehramt an Sonderschulen

• Mehrjährige Berufserfahrung in der schulischen Förderung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf

• Pädagogische, kommunikative und organisatorische Kompetenzen

• Innovationsfreude, Teamfähigkeit und eine hohe Sozialkompetenz

Wir bieten:

• Eine vielseitige und interessante Tätigkeit mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten

• Ein engagiertes, motiviertes Kollegium in einer lebendigen Schule

• Ein sehr gutes Schulklima

• Fortbildungsmöglichkeiten

• Eine Vergütung, die der an öffentlichen Schulen in NRW entspricht (bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW zzgl. Zulage).

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2019 an den Ev. Kirchenkreis Tecklenburg, Schulstraße 71, 49525 Lengerich – gerne auch per Mail an marlies.beckemeyer@kk-ekvw.de.

Für Rückfragen steht Ihnen die Schulleiterin Hilke von Osten gerne zur Verfügung (05481-9039010).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Der Ev. Kirchenkreis Münster sucht zum 01.08.2019 eine Auszubildende/einen Auszubildenden für den Ausbildungsberuf zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Stellenausschreibung für das Kreiskirchenamt


Der Ev. Kirchenkreis Münster sucht zum 01.08.2019 für sein Kreiskirchenamt und das spätere gemeinsame Kreiskirchenamt der
Ev. Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg in Münster

eine Auszubildende / einen Auszubildenden
für den Ausbildungsberuf zur/zum
Verwaltungsfachangestellten
– Fachrichtung Kirchenverwaltung in den Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland – der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Lippischen Landeskirche –


Das Kreiskirchenamt Münster nimmt die Verwaltungsaufgaben für den Ev. Kirchenkreis Münster sowie seiner Kirchengemeinden wahr. Das künftige gemeinsame Kreiskirchenamt für die Ev. Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg nimmt künftig die Verwaltungsaufgaben für die drei Kirchenkreise sowie ihrer Kirchengemeinden wahr. Diese umfangreiche und dienstleistungsorientierte Verwaltung wird durch die Bereiche Finanzabteilung, Bau- und Liegenschaftsabteilung, Friedhofsabteilung, Personalabteilung, Sachgebiet Kindertageseinrichtungen, Sachgebiet Schule und Allgemeine Verwaltung wahrgenommen.


Sie erwartet:

Eine Ausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf des kirchlichen Dienstes, der den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter im Lande Nordrhein-Westfalen -Fachrichtung Kommunalverwaltung- umfasst. Während Ihrer dreijährigen Ausbildung durchlaufen Sie alle Abteilungen unseres Kreiskirchenamtes und verbringen ein mindestens zwölfwöchiges Praktikum in einer kommunalen Verwaltung. Sie erlangen so fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten der kirchlichen bzw. kommunalen Verwaltung und haben die Möglichkeit eigenständig und verantwortungsbewusst zu arbeiten. Der schulische Teil der Ausbildung erfolgt zentral für alle drei Landeskirchen innerhalb Nordrhein-Westfalens durch in der Regel einwöchige Blöcke monatlich in Wuppertal. Hier wird Ihre Ausbildung abgerundet durch Berufsschulunterricht am Berufskolleg Elberfeld in Wuppertal, dienstbegleitende Unterweisung im Bergischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung bzw. für die kirchenspezifischen Fächer in der CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe, in der Sie während des Blockunterrichts auch untergebracht sind.


Ihr Profil:

  •  Sie verfügen mindestens über die Fachoberschulreife
  •  Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Flexibilität
  •  ein hohes Maß an Eigeninitiative, Lernbereitschaft und Engagement
  •  Team- und Serviceorientiertheit sowie Freude am Umgang mit Menschen
  •  Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche


Wir bieten:

  • eine vielseitige und interessante Ausbildung
  • die Möglichkeit die Befähigung für den mittleren kirchlichen Verwaltungsdienst zu erlangen und damit die Zulassungsvoraussetzung für den zweiten kirchlichen Verwaltungslehrgang (Qualifikation für den gehobenen kirchlichen Verwaltungsdienst)
  • ein teamorientiertes Arbeitsklima
  • ein gutes Lern- und Arbeitsumfeld
  • Austausch und Vernetzung mit anderen kirchlichen Auszubildenden
  • flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeitregelung)
  • eine adäquate Ausbildungsvergütung
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, die weitgehend arbeitgeberfinanziert ist

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bei der Einstellung bevorzugt berücksichtigt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 10.12.2018 an das Kreiskirchenamt Münster, Verwaltungsleiterin Jutta Runden, An der Apostelkirche 3, 48143 Münster oder per E-Mail, möglichst im Format pdf, an jutta.runden@ev-kirchenkreis-muenster.de senden.


Allgemeine Hinweise:
Für Bewerbungen auf dem Postwege:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie und ohne Mappe ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden. Sie werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Für Bewerbungen per E-Mail:
Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf diesem Weg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt. Denken Sie daher bitte an eine Verschlüsselung mittels Passwort, das Sie uns vorzugsweise telefonisch mitteilen.

Staatl. anerkannte/r Erzieher/in, Sozialarbeiter/in, oder Erziehungswissenschaftler/in

Bei uns werden Sie Zukunft gestalten!

Kindergartenverbund - Evangelischer Kirchenkreis Tecklenburg

In 27 evangelischen Kindertagesstätten im evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg gestalten wir in 13 Orten mit über 300 Mitarbeitenden die Zukunft von über 1.500 Kindern.

Sie freuen sich, wenn Sie Kinder in ihrer Entwicklung wachsen sehen?

Sie möchten Kinder engagiert bei ihrer Entwicklung unterstützen, fordern und fördern?

Sie möchten ihre Vorstellungen von frühkindlicher Bildung in einem großen Verbund von Kitas umsetzen?

Sie möchten ihre Arbeit reflektieren und sich persönlich durch Fortbildung, Supervision und jährliche Mitarbeitendengespräche weiterentwickeln können?

Sie möchten in einem kollegialen Team arbeiten und Wertschätzung erfahren?

Sie sind staatlich anerkannte Erzieherin oder staatlich anerkannter Erzieher oder haben einen Abschluss im Bereich der sozialen Arbeit oder der Erziehungswissenschaften?

Sie sind Mitglied einer christlichen Kirche und tragen christliche Werte mit?

Dann werden Sie Teil unseres Verbundes! Mit Ihnen gehen wir einen Weg in die Zukunft!

Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung nach BAT-KF mit den Zusatzleistungen Sonderzahlung im November, Kinderzuschläge, Zusatzversorgung sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem großen, attraktiven Verbund, Wertschätzung und ein Team, das sich auf Ihre Mitarbeit freut.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an den Geschäftsführer, Herrn Arnd Rutenbeck,

per Mail: arnd.rutenbeck@kk-ekvw.de

oder postalisch

Evangelischer Kirchenkreis

Kindergartenverbund

Schulstraße 71

49525 Lengerich

Berufspraktikant/in im Kindergartenverbund

Bei uns werden Sie als Berufspraktikant Zukunft gestalten!

In 27 evangelischen Kindertagesstätten im evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg gestalten wir in 13 Orten mit über 300 Mitarbeitenden die Zukunft von über 1.500 Kindern.

Kindergartenverbund - Evangelischer Kichenkreis Tecklenburg

Sie freuen sich, wenn Sie Kinder in ihrer Entwicklung wachsen sehen?

Sie möchten Kinder engagiert bei ihrer Entwicklung unterstützen, fordern und fördern?

Sie möchten ihre Vorstellungen von frühkindlicher Bildung in einem großen Verbund von Kitas umsetzen?

Sie möchten professionelle Begleitung in Ihrem Berufspraktikum, damit der Einstieg in das Berufsleben als Erzieher*in gut gelingt?

Sie möchten in einem kollegialen Team arbeiten und Wertschätzung erfahren?

Sie sind Mitglied einer christlichen Kirche und tragen christliche Werte mit?

Dann werden Sie Teil unseres Verbundes! Mit Ihnen gehen wir einen Weg in die Zukunft!

Wir bieten Ihnen Wertschätzung und ein Team, das sich auf Ihre Mitarbeit freut, eine attraktive Vergütung nach BAT-KF mit vielfältigen Zusatzleistungen sowie Übernahmeoptionen und Entwicklungsmöglichkeiten nach dem Berufspraktikum in einem großen, attraktiven Verbund von Kindertagesstätten.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an den Geschäftsführer, Herrn Arnd Rutenbeck,

per Mail: arnd.rutenbeck@kk-ekvw.de

Evangelischer Kirchenkreis

Kindergartenverbund

Schulstraße 71

49525 Lengerich