Unsere aktuellen Veranstaltungen auf einen Blick

Auf den Spuren des Westfälischen Friedens - Pilgerweg führt von Münster nach Osnabrück

Ein zweiter ökumenischer westfälischer Pilgerweg von Münster nach Osnabrück soll im Herbst stattfinden. Die evangelische Kirche will sich wieder mit Geflüchteten, Migrantinnen und Migranten sowie Menschen aus der Region auf den Weg machen: diesmal soll die Tour vom 3. bis zum 5. September von Münster nach Osnabrück führen.

Auch Teilnehmer aus den Niederlanden werden dazu erwartet. Sie werden sich dann auf die historischen Spuren des Westfälischen Friedens von 1648 begeben. Die interreligiöse Pilgergruppe wird auf ihrem Weg ein friedlich, tolerantes Miteinander erleben.

Der Pilgerweg wird vom Friedenssaal in Münster starten. Die 74 Kilometer lange Strecke führt durch die Kirchenkreise Münster und Tecklenburg zum Friedenssaal nach Osnabrück. Die interreligiöse Pilgergruppe will dabei am 4. September Zwischenstationen in Lengerich (gegen 18.00 Uhr) und Ladbergen einlegen. In Lengerich fanden vor über 370 Jahren wichtige Verhandlungen zur Beendigung des Dreißigjährigen Krieges statt.

Münster und Osnabrück seien historisch bedeutsame Orte, weil mit den dort unterzeichneten Friedensverträgen „neue Hoffnung auf die Erneuerung Europas, auf eine Wendung zum Frieden“ entstanden sei, sagt Pfarrer Jean-Gottfried Mutombo vom Amt für MÖWe. Der interkulturelle Friedenspilgerweg schaffe Begegnungen zwischen Menschen, die schon lange in Deutschland leben und solchen, die vor Krieg und Gewalt hierhin geflohen seien. Ein Thema wird auch Wirtschaftsmigration heute sein“, wie er weiter ankündigte.

Der Pilgerweg wird gemeinsam von der Evangelischen Erwachsenenbildung in Westfalen und Lippe, den Kirchenkreisen Münster und Tecklenburg sowie vom Amt für MÖWe organisiert. Der erste interkulturelle und interreligiöse Pilgerweg fand 2019 statt mit rund 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Sie pilgerten von Osnabrück nach Münster.

Kontakt: Pfarrer Dr. Jean-Gottfried Mutombo, jean-gottfried.mutombo@moewe-westfalen.de

Weitere Informationen: https://www.moewe-westfalen.de/2-westfaelischer-pilgerweg-mit-gefluechteten-und-migranten/

Zurück