Unsere aktuellen Nachrichten auf einen Blick

Seniorenhilfsnetzwerk in Ibbenbüren wird dankbar angenommen

45 Einkäufe haben die 37 Mitglieder des Seniorenhilfsnetzwerks der Ev. Kirchengemeinde Ibbenbüren im Bereich der Pfarrbezirke I und II seit Bestehen vor fünf Wochen bislang erledigt. Im Durchschnitt sind das neun Einkäufe pro Woche. Insgesamt haben 14 Senioren bzw. Paare dieses Angebot angenommen. Jugendreferent Udo Schmidt-Albrecht, Ingeborg Paul und Pfarrer Reinhard Lohmeyer sind sehr zufrieden über diese Zwischenbilanz.

Die Häufigkeit der Nachfrage bei einigen Seniorenpaaren macht deutlich, wie essentiell wichtig dieses Angebot für die Organisation ihres Alltags ist. "Und die Jugendlichen zeigen weiter eine sehr hohe Motivation in der praktischen Hilfe" so Reinhard Lohmeyer. 

Hier lesen Sie mehr: https://evibb.de/home/seniorenhilfsnetzwerk-wird-dankbar-angenommen/

Zurück
Erstellungsdatum: 06.05.2020