Unsere aktuellen Nachrichten auf einen Blick

Miteinander reden - Den Wandel in der Landwirtschaft gemeinsam gestalten

Mit dem Projekt „Land ist Leben in Nord und Süd - global nachhaltige Landwirtschaft und Ernährungswende“ wird das Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW in Kooperation mit der Evangelischen Jugendbildungsstätte Nordwalde einen weiteren Beitrag zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele leisten, hier vor Ort im Münsterland/Tecklenburger Land und mit Partner*innen in Simbabwe und Namibia.

Die gesellschaftliche Diskussion um Klimawandel, Landwirtschaft und Ernährung wird sehr kontrovers und zum Teil auch mit gegenseitig nur geringer Wertschätzung geführt. Deshalb ist die Etablierung einer friedlichen und wertschätzenden Dialogkultur eine Grundvoraussetzung und ein sehr wichtiger Arbeitsschwerpunkt des Projekts „Land ist Leben“.

Das Institut für Kirche und Gesellschaft lädt herzlich zur Online-Diskussion „Miteinander reden“ am Freitag, den 11. Juni 2021 von 19.00 – 21.00 Uhr ein.

Anmeldemöglichkeiten finden Sie in der PDF-Datei unter dem Foto zu dieser Meldung. 

Zurück
Erstellungsdatum: 28.05.2021