Unsere aktuellen Nachrichten auf einen Blick

„Beauty is a line - Von Cy Twombly bis Gerhard Richter“ - Rundgang am 27. Februar

Am Donnerstag, 27. Februar 2020, lädt die Ev. Erwachsenenbildung im Rahmen der Werkstatt 50plus wieder dazu ein, Kunst und Kultur gemeinsam zu entdecken. Auf dem Programm steht ein Rundgang durch die aktuelle Ausstellung des Kunstmuseums Pablo Picasso, Picassoplatz 1, 48143 Münster. “Beauty is a line - Von Cy Twombly bis Gerhard Richter” ist das Thema der Ausstellung. Die Linie als Gestaltungsmittel in ihrer Schönheit und Funktion in Kunst und Kulturgeschichte wird auch Gegenstand der Veranstaltung sein.

Ausgewählte Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Assemblagen, Filme, Installationen, Performances und Einrichtungsgegenstände laden zu Betrachtungen, Deutungen und Diskussionen ein. Bei einer spannenden Entdeckungstour durch die Ausstellung folgen die Teilnehmenden dem Gestaltungselement der Linie, die in der Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert als  dekoratives Element Architekturen und Innenausstattungen, Kleidung, oder auch das Design der kleinen Alltagsdinge verschönerte, über die geometrisch-abstrakten Formen der klassischen Moderne (Bauhaus) bis zur zeitgenössischen modernen Kunst (Minimal Art, surrealistische Linienkunst, Action Painting und Abstrakter Expressionismus). Dr. Alfred Pohlmann, Referent der Veranstaltung, wird den Teilnehmenden einen exemplarischen Überblick über Gestaltungsmöglichkeiten und Richtungen der Kunst im Verlauf der Kunst- und Kulturgeschichte vermitteln.

Die Kosten (inkl. Eintritt und Führung im Museum) betragen 10 Euro. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Foyer des Museums. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich bei der Ev. Erwachsenenbildung Tecklenburg, Tel: 05482 68133 (vormittags) oder E-Mail: erwachsenenbildung@jubi-te.de. Weitere Infos und aktuelles Programmheft der Ev. Erwachsenenbildung zum Download unter http://kirchenkreis-tecklenburg.de/service/download/

Zurück