Ev. Erwachsenenbildung

pfr__zühlsdorf-maeder
Adelheid Zühlsdorf-Maeder
Pfarrerin
Qualitätsbeauftragte
Sonnenwinkel 1
49545 Tecklenburg
Tel.: 05482/68133
mi_schoppmeier
Dirk Schoppmeier
Leiter der Jugendbildungsstätte
hauptamtlicher pädagogischer Mitarbeiter
Sonnenwinkel 1
49545 Tecklenburg
Tel.: 05482-68133
Fax: 05482-68197
Anita Pumplun
Sekretariat
Tel.: 05481-80728
Fax: 05481-80729

Die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Tecklenburg ist über ihre Mitgliedschaft im Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V. (EBW) eine vom Land NRW anerkannte Einrichtung der öffentlichen Weiterbildung. Sie ist zertifiziert mit einem Gütesiegel und darum förderungsberechtigt.

„Wir treten ein für eine Bildung, die die Menschen stärkt und Gerechtigkeit fördert“ - diesen Satz aus unserem Leitbild wollen wir Wirklichkeit werden lassen.

„In christlicher Freiheit stehen wir ein für:

  • die Entfaltung der Persönlichkeit
  • die Klärung von Existenz- und Glaubensfragen
  • die Befähigung zu einem sozialen und verantwortungsbewussten Zusammenleben in der Gesellschaft und mit der Natur
  • die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten für Alltag und Beruf.“

Für unsere Veranstaltungen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des EBW.

Hier finden Sie den aktuellen Veranstaltungskalender des EBW und das Programmheft der Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Tecklenburg.

Auskünfte und Beratung:

 

Adelheid Zühlsdorf-Maeder

Email: zuehlsdorf-maeder(at)jubi-te.de

Telefon 05482-68133

 

Dirk Schoppmeier

Email: schoppmeier(at)jubi-te.de

Telefon: 05482-68135

Montags- bis Freitagvormittags, 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Ev. Jugendbildungsstätte Tecklenburg.

Wenn Sie eine Erwachsenenbildungsveranstaltungen durchführen und anmelden möchten, Sie sich auf den Seiten der Ev. Jugendbildungsstätte Tecklenburg im Downloadbereich ein Merkblatt und andere wichtige Dokumente herunterladen.

Im Rahmen zertifizierter Bildungsarbeit ist Qualitätssicherung eine dauerhafte Aufgabe. Die Zufriedenheit unserer Teilnehmer(innen) ist unser zentrales Anliegen. Ihre Rückmeldungen, Anregungen und auch Beschwerden sind darum erwünscht und für uns eine wichtige Informationsquelle.